Surreale Skulpturen nach Giacometti [Oxidiertes Kupfer]

Entstehungsjahr

2017

Motiv

Menschen & Portraits

Material

Holz, Stein

GrรถรŸeneinstufung

XL [ab 150 cm]

Formathรถhe

170

Formatbreite

30

Ausrichtung

Hochformat

Preis (Verhandlungsbasis)

699

Nikolaus Keller

Nikolaus Kellers Faszination ist nach eigener Aussage die „Verwertung und Neugestaltung von Materialien und Ideen, die weggeworfen und vergessen wurden“. Hierbei scheut er vor keiner Thematik oder Aufgabe, provoziert mit blasphemischen bis obszรถnen Darstellungen, greift dabei gesellschaftspolitische, religiรถse oder ethische Thematiken auf und verarbeitet diese seit seinem 15 Lebensjahr vornehmlich in dreidimensionaler Kunst. Kellers Arbeitsweise kombiniert Kunst mit Handwerk und -arbeit, was fรผr ihn die Nutzung digitaler Hilfsmittel, Projektionen oder jeglicher Bildbearbeitung ausschlieรŸt. Insbesondere die Subjektivitรคt von Kunstbetrachtung und -bewertung greift Keller als Leitmotiv immer wieder auf und wirbt dafรผr Kunst als omniprรคsenten Bestandteil des Alltags zu verstehen. So fรผhrt dieses Streben dazu, dass sich seine Werke und Schaustรผcke eher im รถffentlichen Raum oder in Gastronomie und Hotellerie als in Gallerien und Museen wiederfinden. Nahbare Kunst eben.